Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Oliver Rieche

Hat den BA Drehbuch/Dramaturgie an der Filmuniversität Babelsberg  Konrad Wolf absolviert. Sein Abschlussprojekt „Dit is Fußball“ (vierteilige Comedyserie, Tele 5) „verstieß möglicherweise gegen den Rundfunkstaatsvertrag“ (SZ vom 31.08.2016) und gewann einen Preis für kreatives Productplacement sowie den Absolventenpreis der Konrad Wolf. Das Langfilm-Exposé „Morgen geht die Bombe hoch“ war für den ARD Degeto Impulspreis 2019 nominiert.

Filmografie

2017 Der Schacht | Kurzfilm | MDR | Buch | (Regie: Massih Parsaie)
2016 Dit is Fußball! | vierteilige Coemdy- Serie | Tele 5 | Buch und Showrunner/ Creative Producer
2015 Tanz den Untergang mit mir | Kurzfilm 19′ | Filmuniversität Babelsberg | Buch (Regie: Jan Ruzicka)
2015 Josepha | Kurzfilm 10′ | Filmuniversität Babelsberg | Buch und Regie
2015 Kammer | Kurzfilm 10′ | Filmuniversität Babelsberg | Buch (Regie: Sebastian Lang)
2015 Re(a)gression | Kurzfilm 5′ | Filmuniversität Babelsberg | Buch und Regie
2014 Tima die Göttliche | Kurzfilm 15′ | Filmuniversität Babelsberg | Buch und Regie

In Entwicklung

Ohne Moos nix los! (Comedy Serie über die Wohnzimmertour von Gunter Gabriel, zusammen mit Harald Wieczoreck) Serienkonzept, 2 Episoden als Drehbuch, acht Episoden mit Handlungsbogen in Exposéform

No Place for a Lady – Exposé für eine Serie nach dem Autobiographischen Roman von Thea Rosenbaum

I am the Highway (AT) – Coming of Age Komödie über eine Grungeband in den 1990er Jahren, Abschlussfilmprojekt an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf