Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Patrick von Barkenberg

Patrick sammelt nach dem Abitur zahlreiche Erfahrungen durch Kurzfilme und Musikvideos. Mit 24 erhält er ein Regie-Stipendium am American Film Institute (AFI) nachdem Frank Pierson (Dog Day Afternoon) seinen apocalyptischen Kurzfilm “One Divine Comedy” entdeckte. Sein Abschlussfilm “[Sun]dust” läuft auf unzähligen Filmfestspielen und wird mit dem “AFI Richard P. Rogers Preis” für beste Regie ausgezeichnet. Zudem erhält er den “Technicolor Grant”, “Fuji Grant” und den “Telly Award.” 2018 dreht Patrick seinen ersten abendfüllenden Spielfilm “BLOOD PARADISE”. Der Film feiert auf der “Film Society of Lincoln Center” in New York Premiere und enthält umgehend einen US, Canada & Internationalen Distributionsvertrag für Juli 2019. (Distr.: Gravitas Ventures & Artsploitation). Bei dem “Molins Film Festival” wird er für “Beste Regie, “Bester Film” und “Bestes Drehbuch” nominiert und landet nach der Vorstellung bei “Cinequest” auf der “Top Ten Indie Horror 2019” – Liste.

Filmographie (Regie & Drehbuch)

2018/ 2019 Blood Paradise, 84min
2017 You & Me | Musikvideo/Kurzfilm | 4min
2016 Dreamer | Musikvideo/Kurzfilm | 4min
2014 A Little Bit of Bad | Kurzfilm | 16min
2014 A Stranger Without | Kurzfilm | 14 min
2011 Freeman Claridge | Musikvideo/Kurzfilm | 4 min
2009 [Sun]dust | Kurzfilm | 19min
2008 Chasing Sleep | Kurzfilm | 15min
2008 Fotograf | Kurzfilm | 16min
2007 Werner’s Lost Symphony | Kurzfilm | 12 min
2006 One Divine Comedy | Kurzfilm | 15 min
2005 Rückkehr ins Leben | Kurzfilm | 5min

Auszeichnungen:

[Sun]dust: Richard P. Rogers Spirit of Excellence Award (AFI)
  Technicolor Grant
  Fuji Grant
  Telly Award
   
Blood Paradise (2018/2019) Nominierung “Beste Regie” (Molins del Ray Film Festival)
  Nominierung “Bester Film” (Molins del Ray Film Festival)
  Nominierung: Bestes Drehbuch (Molins del Ray Film Festival)