Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Ida Fink

Biographie

Ida Fink, 1921 in Zbaraz geboren, studierte Musik am Konservatorium in Lemberg. In den Jahren 1941 und 1942 lebte sie im Ghetto. Sie konnte flüchten und ging in den Untergrund. 1957 emigrierte sie nach Israel.
Mit ihrem 1983 erschienenen Erzählungsband „Eine Spanne Zeit“ wurde sie international bekannt. Darüberhinaus entstanden mehrere Hörspiele sowie der in elf Sprachen übersetzte Roman „Die Reise“.
Ida Fink erhielt den Anne-Frank-Literaturpreis (1985), den Yad VaShem Prize (1995) und den Premio Alberto Moravia (1996).

Werke

Der Tisch