Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Caravan

Profil

Autoren Helen Blakeman
Damen 3
Herren 2
Übersetzer Frank Heibert 
Bereich Sprechtheater
Genre Schauspiel

Synopse

CARAVAN, im Herbst 1997 am Londoner Bush-Theatre uraufgeführt und mit dem George Devine Award ausgezeichnet, thematisiert in Form eines bitterbösen Reigens den Überlebenskampf einer Mutter und ihrer beiden Töchter. Josie (45), Kelly (19) und Kim (15) leben in einem Wohnwagen am Stadtrand auf engstem Raum und in bescheidenen Verhältnissen zusammen. Während Kelly noch Hoffnung auf ein besseres Leben hat und sich diesbezüglich einiges von ihrem Freund Mick erhofft, der gerade die 15-jährige Kim schwängerte, versucht Mutter Josie ihr Glück beim Werftarbeiter Bruce, der wiederum ein Auge auf Kelly geworfen hat… Alle teilen sich alles mit allen: Fernseher, Lover und „fish and chips“. In einem kraftvoll-virulenten Slang findet der tägliche Schlagabtausch statt, und unbequeme Wahrheiten dringen nach und nach ans Licht.