Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Juri

Profil

Autoren Fabrice Melquiot
Damen 1
Herren 2
Übersetzer Frank Weigand 
Bereich Sprechtheater
Genre Komödie, Schauspiel

Synopse

Schwarze Komödie des französischen Erfolgsautors Fabrice Melquiot um ein ungewollt kinderloses Paar. Während Patrick nach wie vor von einem eigenen Kind träumt und fleißig Hormone schluckt, nimmt Agathe die Sache kurzerhand in die Hand und entführt im Supermarkt einen Jungen. Doch Juri, wie Agathe das neue Familienmitglied nennt, ist nicht nur bereits im fortgeschrittenenTeenageralter, er ist darüber hinaus stumm und verhaltensauffällig. Auch über seine Herkunft lässt sich nichts Eindeutiges sagen: Ist er nun Russe, Chinese, Kongolese oder gar eine Mischung aus allem? Während sich diese ungewöhnliche Patchwork-Familie langsam näherkommt, offenbaren sich immer mehr die Abgründe und gängigen Rassismen im Denken und Handeln der Protagonisten. Denn die Hysterie Agathes, die Schwäche Patricks und die Unberechenbarkeit Juris bieten für Melquiot eine vortreffliche Oberfläche, die Klischees und Zuschreibungen des Fremden ad asurdum zu führen und die Arroganz des weißen Europas zu entlarven.