Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Alfian Bin Sa'at

Biographie

Alfian Bin Sa’at wurde 1977 als malaysischer Muslim aus Minang von javanesischer und Hakka-Herkunft in Singapur geboren. Sein bereits mehrfach preisgekröntes Werk umfaßt Theaterstücke, Lyrik und Prosa. Er gilt als ‚Enfant terrible‘ und einer der am meisten gefeierten Dichter seines Landes. Die Lyriksammlung ‚One Fierce Hour‘ brachte ihm den Ruf eines ‚frechen Provokateur und libertinären Hipster‘ ein. In Deutschland war er 2004 beim internationalen literaturfestival berlin zu Gast. 2005 wurden seine Dramen ‚The Optic Trilogy‘ (OPTISCHE TRIOLOGIE) und ’sex.violence.blood.gore‘ beim Find-Festival an der Schaubühne am Lehniner Platz vorgestellt. 2006 erhielt er den Front Award. Alfian Bin Sa’at ist Resident Playwright bei ‚Singapore’s sexiest theatre company‘ W!LD RICE.

Werke

Flüchtlinge
Optische Trilogie