Die Dreharbeiten zu FROM HORROR TILL OBERHAUSEN« – eine Komödie über eine Theatergruppe, die auf der städtischen Bühne einen Hit landen will und dafür ein »From Dusk Till Dawn«-Musical im Stile der einstigen Erfolgsproduktion der »Rocky Horror Show« erfindet – haben begonnen.
Aufgrund der Pandemie konnte Regie führende Gruppe FUX an dem ursprünglichen Plan, ein Bühnenstück für Oberhausen zu produzieren, nicht festhalten. Es entsteht stattdessen ein Film, der ab 10.6.2020 in Oberhausen zu sehen sein wird. Christian Bayer spielt die Rolle des Frank.

 



Weitere Informationen zu Christian Bayer finden Sie hier.

Jean-Paul Raths ist als ehemaliges Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne nun des Öfteren in dem Corona-Online-Ersatzspielplan wieder zu erleben. Nach der „Orestie“ am 15. April und  „Klassen Feind“ am 19. April wird Jean-Paul Raths am 09.Mai 2020 in „Die Kunst der Komödie“ in der Inszenierung  von Fred Berndt als Carabiniere „Veronesi“ Online zu sehen sein.

Neben Jean Paul Raths sind zu erleben: Werner Rehm, Gerd Wameling, Wolf Redl, Paul Burian, Gunter Berger, Elke Petri, Hans Madin, Mathias Gnädinger, Christine Oesterlein, Jochen Tovote 

Unter www.schaubuehne.de am Sonnabend, den 09.05.2020 ab 18.30 Uhr bis Mitternacht.

Weitere Informationen zur Online-Aufführung hier



Weitere Informationen zu Jean-Paul Raths finden Sie hier.

In Cooperation mit dem Theater Oberhausen zeigt der Sender 3SAT an den kommenden 5 Samstagen die Inzenierung von Bernd Zanders Romanadaption DIE PEST (Albert Camus). Christian Bayer spielt hier, wie schon in der letzten erfolgreichen Regiearbeit von Bernd Zander  SCHULD UND SÜHNE, eine der Hauptrollen.

Sendetermine:

02. Mai 19:30 Online Theater Oberhausen und 3SAT

09. Mai 19:30 Online Theater Oberhausen und 3SAT

16. Mai 19:30 Online Theater Oberhausen und 3SAT

23. Mai 19:30 Online Theater Oberhausen und 3SAT

30. Mai 19:30 Online Theater Oberhausen und 3SAT

Weitere Informationen hier.



Weitere Informationen zu Christian Bayer finden Sie hier.

Jean-Paul Raths ist als langjähriges Ensemblemitglied der Berliner Schaubühne nun des Öfteren in dem Corona-Online-Ersatzspielplan wieder zu erleben. Nach der Orestie am 15. April nun am 19. April in der Verfilmung von Nigel Williams „Klassen Feind“ – unter der Regie von Peter Stein, eine Produktion der Ziegler Film / SFB.
Online zu sehen unter www.schaubuehne.de am Sonntag, den 19.04.2020 ab 18.30 Uhr bis Mitternacht.

Weitere Informationen zum Film hier.



Weitere Informationen zu Jean-Paul Raths finden Sie hier.

An den kommenden Sonntagabenden zeigt das ZDF um 20:15 die neuen Folgen der Studio.TV-Film Produktion „Tonio & Julia“ mit Geraldine Raths als gute Seele des Pfarrbüros Maja Fricke:

SO, 29.03. Folge 7 „Nesthocker“

SO, 05.04. Folge 8 „Der perfekte Mann“

SO, 19.04. Folge 9 „Dem Himmel so nah“

SO, 26.04.Folge 10 „Mut zu leben“



Weitere Informationen zu Géraldine Raths finden Sie hier.

Bineta Hansen ist derzeit noch in den letzten Zügen ihres Studiums an der Universität der Künste Berlin. Die gebürtige Hamburgerin stand schon früh in ihrer Kindheit vor der Kamera bis sie zunächst das Boxen für sich entdeckte, um dann aber wieder nach ein paar Jahren zum Schauspiel zurückzukehren. Derzeit probt sie als Gast an der Volksbühne Berlin für das Regieprojekt ULTRA.

Das Regieprojekt der Regie-Absolventen der Hochschule Ernst Busch hat am 13.03. Premiere.



Weitere Informationen zu Bineta Hansen finden Sie hier.

Cara Maria Nagler ist derzeit noch in den letzten Zügen ihres Studiums an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und spielt derzeit als Gast an der Bühne des Staatsschauspiels Oldenburg.



Weitere Informationen zu Cara-Maria Nagler finden Sie hier.

Lutz Winde hat am 27./28.Januar 2020 einen Gastauftritt als RA Dr. Wegner bei dem RTL Dauerbrenner ALLE WAS ZÄHLT



Weitere Informationen zu Lutz Winde finden Sie hier.

Neuer Sendetermin: Am 28.Januar ist Lena Baader als Paula Kraus in der ZDF Serie Die Rosenheim Cops – Folge: „Beichte eines Toten“ zu sehen – Regie: Laura Thies.

Ebenso ist die Folge bis April in der ZDF Mediathek zu sehen



Weitere Informationen zu Lena Baader finden Sie hier.

Am 27.Januar jährt sich der Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz. Damals wurden 300 Kinder aus dem KZ in die kleine Ortschaft Windermere in England geholt um Trauma Arbeit zu leisten und sie wieder aufzupäppeln. Dieser Prozess ist nun zum Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung von der BBC und dem ZDF und dem Regisseur Michael Samuels filmisch umgesetzt worden. Konstantin Frank spielt hier die Rolle des Rabbi Weiss.

Die Kinder von Windermere | 27.01.2020, ZDF 22:15 – 23:45

Bild: Helen Sloan © Wall to Wall / Warner Bros. ITVP Deutschland/ ZDF



Weitere Informationen zu Konstantin Frank finden Sie hier.