Heute am Montag, 19.09.2022 um 20:15 zeigt das ZDF, als den Fernsehfilm der Woche, DU SOLLST HÖREN mit Benjamin Piwko in einer der Hauptrollen und von Petra K. Wagner in der Regie.

Zum Inhalt: Die zweijährige Mila ist taub. Bei einer Untersuchung wird festgestellt, dass sie mit einem Implantat hören könnte. Doch ihre Eltern sind dagegen. Eine Richterin muss entscheiden.

In der Mediathek ist er hier zu sehen.



Weitere Informationen zu Petra K. Wagner finden Sie hier.

„Du sollst hören“ ist zum 18. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen am Rhein eingeladen und auch bereits für den Nominiert für den Rheingold Publikumspreis 2022.
Wir gratulieren herzlichst.

In dem ZDF-Drama muss eine Richterin eine schwierige Entscheidung zum Kindeswohl treffen.
Neben Benjamin Piwko spielen Claudia Michelsen, Anne Zander, und Kai Wiesinger.
Als Regisseurin inszenierte Petra K. Wagner das Drehbuch von Katrin Bühlig.

Bildrechte:ZDF/ Fotograf:Ben Knabe

 

Weitere Informationen zu Petra K. Wagner finden Sie hier.



Weitere Informationen zu Benjamin Piwko finden Sie hier.

Am Pfingstmontag wird zum ersten Mal der ‚Tatort Dresden: Das kalte Haus‘ gezeigt. CHRISTIAN BAYER spielt Simon Fischer der unter Verdacht steht am Verschwinden seiner Frau beteiligt zu sein.

Die Regisseurin Anne Zohra Berrached hat Christian Bayer hier seine erste TV-Hauptrolle anvertraut. Es ist ein spannender, dichter Tatort entstanden.

Sendetermine:
Mo., 06.06.22 | 20:15 Uhr | Das Erste
Mo., 06.06.22 | 21:45 Uhr | ONE
Mi., 08.06.22 | 02:00 Uhr | Das Erste
und natürlich in der Mediathek der ARD

© mdr/MadeForFilm/Hardy Spitz



Weitere Informationen zu Christian Bayer finden Sie hier.

Wieder einmal durfte Géraldine Raths ihre Rolle als Charlie in einer weiteren Folge bei der Studio.TV Produktion LÖWENZAHN geben. Die Folge hat den schönen Namen TOFU.



Weitere Informationen zu Géraldine Raths finden Sie hier.

Clara Schwinning hat derzeit mit gleich zwei Projekten am Theater Ingolstadt Premiere:

I’m your man| eine Late-Night-Musikrevue am 15.5. um 21:30 Uhr
Gesang: Clara Schwinning
Piano: Matthias Flake

als auch

Schwarze Schwäne |eine szenische Lesung am 15.05. um 17:00 Uhr
Regie führte hier Chiara Hunski

Für Géraldine Raths haben die Dreharbeiten zu den Rosenheim-Cops begonnen. Sie verkörpert  in der neuen Staffel der langlaufenden  Erfolgsserie des ZDF eine Episodenhauptrolle.



Weitere Informationen zu Géraldine Raths finden Sie hier.

Christina Elisabeth Berger hat wunderschöne, facettenreiche neue Bilder mit dem Fotografen THOMAS LEIDIG gemacht.



Weitere Informationen zu Christina Elisabeth Berger finden Sie hier.

Der MDR zeigt den Film „DEZEMBER“ von Kristian Kiehling in der ersten Kurzfilmnacht 2022 am 08. April anlässlich des 34. Filmfests in Dresden, zusammen mit fünf weiteren Kurzfilmen, die alle erstmals im deutschen Fernsehen zu sehen sind.

 

Kristian Kiehling erzählt in DEZEMBER eine klare Geschichte, die ohne viele Worte viel erzählt. Von der ersten Minute an, als der Wagen auf einer trostlosen Landstraße, umrankt von kahlem Gehölz, unterwegs ist, vermittelt sich eine bedrückende Atmosphäre, die aus Sicht des Jungen in seiner unschuldigen Hilflosigkeit gegenüber den Eltern absolut nachvollziehbar dargestellt ist. Vieles zeigt der Film bewusst nicht und lässt dafür die Tonebene alleine stehen. Was genau der Junge gesehen hat, was sein Handeln für Konsequenzen hat oder wie der Film endet: DEZEMBER lässt all diese Fragen offen und erzählt doch eine in sich völlig runde, geschlossene Geschichte. 

Die Deutsche Film- und Medienbewertung sagt über Kristian Kiehlings Werk: „Mit einer klugen Bildkomposition, einer ungewöhnlichen musikalischen Untermalung und einer exzellenten Erzähldramaturgie“ erzählt der Film eindringlich und überzeugend die Perspektive eines Kindes inmitten einer Partnerschaftskrise. „Dezember“ ist als Kurzfilm beim Filmfest Dresden 2022 eingereicht.

 

Zur Kurzfilmnacht gibt es ein großes Special in der Mediathek: Dort seit dem 02.04.2022 zehn weitere Kurzfilme zu sehen – unser „Best-of Filmfest Dresden“ aus den letzten acht Jahren.

DEZEMBER Mitwirkende
Musik: Iiro Rantala
Kamera: Pascal Messmer
Buch: Kristian Kiehling
Regie: Kristian Kiehling

Darsteller
Junge: Dylan Blake Mendoza
Frau: Nell Pietrzyk
Mann: Sebastian Nakajew

 

Programm MDR Kurzfilmnacht



Weitere Informationen zu Kristian Kiehling finden Sie hier.

Am 13.März 2022 um 20.05h dürfen wir uns im SFR1, ARD und OFR auf einen neuen spannenden Tatort freuen.

Mit dabei ist Schauspieler Joey Zimmermann.

Die Kritiken sind sehr positiv! 

 

© Contrast Film

 



Weitere Informationen zu Joey Zimmermann finden Sie hier.