Die Dreharbeiten zu neuen Folgen der ZDF Reihe von Tonio & Julia haben begonnen. Geraldine Raths übernimmt wieder die Rolle der guten Seele des Pfarrbüros Maja Fricke. Die Dreharbeiten in München und Bad Tölz gehen bis ende Juni.

 



Weitere Informationen zu Géraldine Raths finden Sie hier.

Christian Bayer | das Theater Oberhausen nimmt am Festival „Augenblick mal!“ 2019 mit dem Stück „Nachts“ teil.

Die 4 Vorstellungen sind Donnerstag und Freitag im Theater an der Parkaue.

„Augenblick mal!“ ist das einzige bundesweite Festival des Theaters für junges Publikum, was Parallel zum Theatertreffen in Berlin vom 07. – 12. Mai 2019 stattfindet.

„Nachts“ ist nominiert als „Bestes Theaterstück“ für die Sektion Kindertheater.



Weitere Informationen zu Christian Bayer finden Sie hier.

Konstantin Frank startet mit den Dreharbeiten zu „The Children“ für Warner Bros. UK / BBC2 in der Rolle des ‚Rabbi Weiß‘.
Der Regisseur Michael Samuels erzählt die Geschichte einer Gruppe holocaustüberlebender jüdischen Kinder im Alter von 5-15 Jahren, die von Rabbi Weiß in Nord-Irland wieder in das Leben zurückbegleitet werden sollen. Casting: Des Hamilton Casting, London



Weitere Informationen zu Konstantin Frank finden Sie hier.

Anica Happich hat mit dem Fotografen Julian Paul neue Bilder gemacht.



Weitere Informationen zu Anica Happich finden Sie hier.

Carsten Norgaard hat die Dreharbeiten zum politischen Drama „Axis Sally“ abgeschlossen. In der Lebensgeschichte der Radiomoderatorin Mildred Axis Sally Gillars zu Zeiten des zweiten Weltkriegs spielte Carsten Noorgard an der Seite von  Al Pacino. Regie führt Michael Polish.  Carsten Norgaard übernahm die Rolle des Programmdirektoren Max Otto Koischwitz. 



Weitere Informationen zu Carsten Norgaard finden Sie hier.

Geraldine Raths kommt am komenden Donnerstagabend wieder als Maja Fricke im ZDF. Als gute Seele des Pfarrbüros unterstützt sie Tonio und Julia.

Folge 5:  EIN NEUES LEBEN um 20:15 Uhr … und natürlich jederzeit in der ZDF Mediathek.

 



Weitere Informationen zu Géraldine Raths finden Sie hier.

Für alle nostalgischen und neuen Löwenzahnfans:

Wir freuen uns auf die Premiere der Folge „Optik – Vernebelte Sicht“ von Löwenzahn mit Géraldine Raths. Zu sehen ist sie am Sonntag, den 10.03.2019 um 08:35 Uhr im ZDF.



Weitere Informationen zu Géraldine Raths finden Sie hier.

Bereits Donnerstag, 28.02. hat am Deutschen Theater Berlin Helmut Mooshammer mit Zeiten des Aufruhrs premiere. Regie: Jette Steckel

 

Am Freitag, 01.03.2019 haben premiere:

Christina Elisabeth Berger als Mary Warren in  Hexenjagd am Mecklemburgischen Staatstheater Schwerin. Regie: Martin Nimz

René Schwittay als Ole Peters in Der Schimmelreiter am Hans Otto Theater Potsdam. Regie: Katrin Plötner

Maximilian Herzogenrath mit Die Elenden am Theater Kiel. Regie: Malte Kreutzfeldt

 



Weitere Informationen zu Christina Elisabeth Berger finden Sie hier.
Weitere Informationen zu Helmut Mooshammer finden Sie hier.
Weitere Informationen zu Maximilian Herzogenrath finden Sie hier.
Weitere Informationen zu René Schwittay finden Sie hier.

Geraldine Raths ist den März über regelmäßig jeden Donnerstagabend als Maja Fricke im ZDF zu sehen. Die Sendetermine der von Studio.TV.Film produzierten Reihe sind

Folge 3: SCHULDGEFÜHLE am 7. März

Folge 4: WENN EINER GEHT am 14. März

Folge 5: EIN NEUES LEBEN am 21.März

Folge 6: SCHULDEN UND SÜHNE am 28. März

jeweils um 20:15 Uhr … und natürlich jederzeit in der ZDF Mediathek.

 



Weitere Informationen zu Géraldine Raths finden Sie hier.

In der Post-Berlinale-Woche finden Freitag, 22.Feb. 2019 gleich zwei Premieren mit vier starken Frauen statt.

  • Titus Andronicus am Konzerttheater Bern u.a. mit Chantal Le Moign in der Titelrolle und Irina Wrona als Tamora, Königin der Goeten. Regie: Mizgin Bilmen 
  • Kriegsbeute am Berliner Ensemble u.a. mit Nora Quest als Lea. Regie: Laura Linnenbaum

 

 

 

 



Weitere Informationen zu Chantal Le Moign finden Sie hier.
Weitere Informationen zu Irina Wrona finden Sie hier.
Weitere Informationen zu Nora Quest finden Sie hier.