Heute wurde das Programm des Filmfestivals von Venedig bekanntgegeben. Der Spielfilm von Julia von Heinz „Und morgen die ganze Welt“ u.a. mit Constanze Weinig wurde von der Jury zum Filmfestival eingeladen.
Zudem wird der Film die Hofer Filmtage 2020 eröffnen!
Wir drücken die Daumen!



Weitere Informationen zu Constanze Weinig finden Sie hier.

Ulrich Thomsens zweiter Spielfilm „Gutterbee“ hat auf dem Filmfest München Popo-Up Deutschlandpremiere.

Am 26.08.2020 um 21:00 Uhr wird der Film im Rahmen des Festivals im Autokino gezeigt.

Hier geht’s zum Programm des Filmfest München



Weitere Informationen zu Ulrich Thomsen finden Sie hier.

Mit den Auswirkungen der Corona Pandemie wird unsere Gesellschaft noch sehr lange zu kämpfen haben. Besonders hart betroffen ist die Kulturbranche mit den vielen freiberuflichen Kreativen. Inzwischen sind zwar die ersten Dreharbeiten – mit den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen – wiederaufgenommen worden und auch einige Theater führen ihre Stücke an außergewöhnlichen Orten im Freien auf, doch wann so etwas wie Normalität in unsere Branche einkehrt, ist nicht abzusehen.
Sexuelle Belästigung und Gewalt haben in den letzten Wochen und Monaten keine Pause gemacht, das Gegenteil ist leider der Fall. Bei den Beraterinnen der Themis Vertrauensstelle haben sich mehr Betroffene gemeldet als im selben Zeitraum des Vorjahres. In Zeiten der Krise können sich existenzielle Abhängigkeitsstrukturen zuspitzen und für Machtmissbrauch und Gewalt ausgenutzt werden – das spiegelt sich auch in den gestiegenen Beratungsanfragen der Themis Vertrauensstelle wider. Den Beraterinnen werden gehäuft eklatante Fälle von sexueller Belästigung mitgeteilt, in denen die jeweilige Notlage der Betroffenen von Vorgesetzten ausgenutzt wird.

Wir unterstützen Ausdrücklich die Arbeit der Themis-Beratungsstelle und sind stolz als Mitglied des VdAs indirekt Gründungsmitglied zu sein.
https://themis-vertrauensstelle.de/

Wir begrüßen neu in der Agentur die Schauspielerin ALINE BEETSCHEN.

Aline studiert an der Hochschule der Künste Bern, spielte bereits in jungen Jahren Theater und freut sich über Anfragen für TV und Film. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.



Weitere Informationen zu Aline Beetschen finden Sie hier.