Mathijs F. Scheepers ist an den kommenden beiden Donnerstagen – am 22. November und am 29. November 2018  jeweils um 20:15 Uhr – in der Degeto/Ziegler Film Produktion „Amsterdam Krimi“ in der ARD zu sehen.

Mathjis F. Scheepers spielt den Rechtspopulist Thijs Smit, der aus der Verbrechensserie politisches Kapital schlagen will.

 

 

Bild © ARD Degeto/Martin Valentin Menke



Weitere Informationen zu Mathijs F. Scheepers finden Sie hier.

Am kommenden Dienstag, dem 27.November hat Urs Fabian Winiger an der Berliner Vaganten Bühne Premiere mit RUHM – ein Theaterstück vom Autor Daniel Kehlmann. Regie: Hajo Förster

Bild: © Manuel Graubner



Weitere Informationen zu Urs Fabian Winiger finden Sie hier.

Derzeit bereitet die Regisseurin Mizgin Bilmen drei spannende Produktionen vor:

 

22.12.2018
FLÜCHTLINGSGESPRÄCHE von Bertold Brecht | Rottstraße 5 Theater Bochum

24.02.2019
TITUS ANDRONICUS | Konzerttheater Bern

24.04.2019
QUARTETT von Heiner Müller | Volksbühne Berlin

 

Zu den einzelnen Premieren finden Sie hier weitere Detaills.



Weitere Informationen zu Mizgin Bilmen finden Sie hier.

Im Rahmen der FAUST Verleihung am 03. November in Regensburg wird die kulturpolitische Aktion „40.000 Theatermitarbeiter*innen treffen ihre Abgeordneten“ mit dem Perspektivpreis ausgezeichnet. Anica Happich wird als kooptiertes Vorstandsmitglied des Ensemble Netzwerks und Mitbegründerin des jungen ensemble-netzwerks  zusammen mit dem Vorstand das Ensemble Netzwerk für die herausragende und wegweisende Arbeit mit den Perspektivpreis des deutschen Bühnenvereins geehrt.

 



Weitere Informationen zu Anica Happich finden Sie hier.