Der Film „Valentin“ mit Gerrit Neuhaus in der Hauptrolle hat einen weiteren Preis erhalten.

Auf dem „The Crossroads Filmfestival“ in Mississippi hat der Film „The Lagniappe Award“ – und eine „honorable mention“ for filmmaking achievement, for content, and/or for sheer fun!“ – also eine lobende Erwähnung für die filmische Umsetzung und Inhalt und für die reine Freude die er beim Zuschauen macht.
Wir Gratulieren herzlichst!



Weitere Informationen zu Gerrit Neuhaus finden Sie hier.

Melissa Anna Schmidt schlüpft auf der Bühne heute abend in die Rolle eines Hundes. Regie führen Connie Walther und Sabine Winterfeld, das Projekt entstand in Vorbereitung auf Connie Walthers nächsten Film (AT: ‚Die Rüden‘). Mitwirkende sind neben SchauspielerInnen auch Ex-GewaltstraftäterInnen.
Zu sehen 19.-22. April, im Jugend-Kultur-Zentrum PUMPE Berlin, Karten: die.rueden@zone3.berlin.de



Weitere Informationen zu Melissa Anna Schmidt finden Sie hier.

Für die schweizer TV Serie Capelli Code haben in der Kar-Woche bis einschließlich Ostersonntag Dreharbeiten unter der Regie von Alex Martin in den Havelstudios Berlin stattgefunden. Mit dabei waren Markus Kaloff und Moritz Fischer.



Weitere Informationen zu Marcus Kaloff finden Sie hier.
Weitere Informationen zu Moritz Fischer finden Sie hier.

Moritz Fischer ist am  Freitag den 07. April im ZDF um 20:15 in einer neuen Folge der Serie DER ALTE zu sehen. Die Folge „3 Jahre lebenslänglich“ spielt in der JVA München. Regie: Michael Kreindl 
Mehr Infos zur Sendung finden Sie hier.



Weitere Informationen zu Moritz Fischer finden Sie hier.