Wir freuen uns ganz besonders über diesen Neuzugang. URS FABIAN WINIGER ist ein etablierter und versierter Schauspieler, der für sein facettenreiches und sensibles Spiel bekannt ist.
Die Vita des aus dem Allgäu stammenden und an der Ernst Busch ausgebildeten Schauspielers, weist neben Stationen an Staatstheatern wie Kassel und Saarbrücken auch Ku’damm und Renaissance Theater sowie Münchner Kammerspiele und Heimathafen Neukölln auf; vor der Kamera hat er in den letzten Jahren vor allem in öffentlich-rechtlichem Produktionen Erfahrungen gesammelt und ist derzeit auch auf dem Filmfest München zu sehen.



Weitere Informationen zu Urs Fabian Winiger finden Sie hier.

Wie freuen uns den preisgekrönten in Deutschland und international arbeitenden Regisseur Ádám Császi vertreten zu dürfen.



Weitere Informationen zu Ádám Császi finden Sie hier.

WIllkommen Christina Elisabeth Berger.

Die gebürtige Düsseldorferin, studiert seit 2015 im Master Performative Künste an der Hochschule der Künste Bern. Nach ersten Bühnenerfahrungen im Jugendclub des Düsseldorfer Schauspielhauses assistierte sie 2010 am Jungen Schauspiel Hannover bei Mirko Borscht. Es folgten Arbeiten im Rahmen der Gruppe P14 an der Volksbühne Berlin und das Schauspielstudium an der Hochschule der Künste Bern. Im Rahmen des Studiums war sie u. a. im Luzerner Theater, dem Festival Bern unter der Regie von Mirko Borscht und in einer Performance von Hans-Werner Kroesinger zu sehen. Für DIE RATTEN (Regie Steffi Kühnert) wurde sie als Gast an das Schweriner Staatstheater geholt und probt dort zurzeit für die nächste kommende Premiere – DON QUIJOTE (Regie Katja Wolf).



Weitere Informationen zu Christina Elisabeth Berger finden Sie hier.

Am 28. Mai 2017 hatte die Inszenierung von Daniela Löffners „Farm der Tiere“ (George Orwell) in einer eigenen Fassung am Theater Düsseldorf Premiere. Ihr ist mit dem Düsseldorfer Ensemble eine bemerkenswerte und eindrucksvolle Neuinterpretation des weltbekannten Stoffes gelungen.

Wir gratulieren herzlichst.



Weitere Informationen zu Daniela Löffner finden Sie hier.