Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Don Quichote und Hamlet

Profil

Autoren Barbara Kappen, nach Cervantes
Damen 5
Herren 13
Bereich Sprechtheater
Genre Schauspiel, Freilicht

Synopse

Nach Motiven des Romans von Cervantes. Als Don Quichote mit seinem getreuen Diener Sancho Pansa zu unglaublichen Abenteuern aufbricht, bereitet sich eine Gruppe fahrender Schauspieler auf ihren Auftritt beim Herzog vor. Auf dem Spielplan steht „Hamlet“. Die Wege der Schauspieltruppe und des Ritters kreuzen sich wiederholt und so kommt es, dass sich zwei so gegensätzliche Figuren der Weltliteratur wie Don Quichote und Hamlet miteinander konfrontiert sehen. Der stürmische und blindwütige Don Quichote steht dem „von Geistes Blässe angekränkelten“ Jüngling mit völliger Ablehnung gegenüber. Für Sancho Pansa hingegen hält die Scheinwelt des Theaters die Verwirklichung seines Traums bereit. Don Quichote glaubt in einer der Schauspielerinnen seine Dulcinea zu erkennen, und seine Liebe scheint sogar erwidert zu werden. Doch der schmerzhafte Absturz in die Realität bleibt nicht aus. Auf amüsante und tiefgründige Weise lässt Barbara Kappen die beiden Figuren der Weltliteratur aufeinander treffen. Mit diesem ebenso einfachen wie genialen Kunstgriff wird die grundsätzliche Differenz der Figuren und dadurch ihre je eigene Besonderheit enthüllt.