Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Julies Game

Profil

Autoren Hansjörg Betschart
Damen 3
Herren 1
Besetzungshinweis Nebenrollen 
Aufführungsgeschichte UA: Schauspielhaus Zürich 1999 
Bereich Sprechtheater
Genre Schauspiel

Synopse

Betschart siedelt das Stück in einer Zivilschutzanlage einer stillgelegten Kaserne an. Es ist nun nicht mehr die Tochter eines Grafen, die sich aufmacht, den Kammerdiener zu verführen, sondern die Tochter eines Textilfabrikanten. In ausgelassener Fastnachtsstimmung geht sie ziemlich unverfroren ans Werk. Ihr Opfer ist ein bosnischer Asylbewerber. Es folgen Spiele um Liebe und Macht, Auseinandersetzungen zwischen sozialen Klassen, Kämpfe zwischen den Geschlechtern.