Kontakt

ONLINE ANFRAGEN

+49 (0)30 31 01 44-40

info@pegasus-agency.de

Naked Short Selling

Profil

Autoren Hansjörg Betschart
Damen 3
Herren 2
Aufführungsgeschichte UA Oktober 2012, Theater Marburg 
Bereich Sprechtheater
Genre Komödie, Schauspiel

Synopse

Susan und Kevin, Fiona und Frank – die beiden Paare sind seit langem befreundet und nicht nur privat, sondern auch beruflich ein eingespieltes Team. Denn Frank und Kevin haben mit Insiderwissen an der Börse Millionen gemacht. Doch der letzte Deal scheint gewaltig in die Hose zu gehen. Kein Wunder also, dass aus dem gemeinsamen Abendessen in Kevins und Susans Haus nichts wird. Allerdings geht es dabei um mehr als nur um große Summen. Frank zockt nämlich schon lange nicht mehr nur ums Geld, auch den Wert seiner Beziehungen bemisst er inzwischen vor allem nach potentiellen Gewinnerwartungen. Aber im richtigen Leben sind die Spielregeln andere als in der Finanzwelt. Die vielversprechende „Übernahme“, die er plant, läuft nicht so, wie erwartet. Er hat die Rechnung ohne die Frauen gemacht, und so steigt der Einsatz in dieser Nacht für Frank und Kevin ins Unermessliche. Der Schweizer Autor Hansjörg Betschart hat mit „Naked Short Selling“ eine schwarze Komödie über kriminelle Machenschaften und bedingungslose Gier, über die Belastbarkeit von Freundschaften und die Grenzen der Liebe geschrieben – ein bittersüßer Blick auf eine von Kapital, Effizienz und Vorteilsdenken geprägte Welt im 21. Jahrhundert.